Hospiz

Die Beratung in besonderen Lebenssituationen, wie die Zeit zum Lebensende hin, kann den Betroffenen und sein Lebensumfeld stützen.

Da sein, zuhören und verstehen - aber auch informieren zum Thema Vorsorge und Verfügungen können begleitende Angebote sein.

(Keine Rechtsberatung!)

 

Themen

Sie können Seminare, Projekte und Vorträge zu folgenden Themen anfragen:

 

Sterben, Tod und Trauer

Erfahrungsaustausch unter Pflegenden

 

Aromapflege in der Sterbebegleitung

Rituale und natürliche Essenzen (Palliativ Care)

 

Die Hospizidee

Verändert der Hospizgedanke die Haltung in der Pflege?

 

Sterben Menschen mit Demenz anders?

Die letzte Lebensphase im Augenblick!

 

Vorsorge treffen - wann ist der richtige Zeitpunkt?

Vollmachten, Patientenverfügung (keine Rechtsberatung)

 

Befähigungskurs Hospizbegleiter/innen

Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V.

Nächster Grundkurs ab 18.Januar 2020.

Informationen und Anmeldung noch möglich!

Informationen in der Hauptgeschäftsstelle und Begegnungsstätte des

Hospiz-Verein Rhein-Ahr, Bad Neuenahr Tel.: 02641-2077969

www.hospiz-rhein-ahr.de

 

Trauertreff Adenau

Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V.

Der "Trauertreff für Trauernde" ist ein Ort...

an dem Trauer sein darf...

an dem ich sein kann, wie ich mich fühle...

an dem Austausch mit Betroffenen möglich ist...

an dem Gemeinsamkeit, statt Einsamkeit sein kann...

 

Der Trauertreff - ein offenes Angebot, unabhängig von Konfession und Nationalität.

Kein Seminar, keine Terapie!

Jeden zweiten Freitag im Monat von 15.30-17.00 Uhr

in der Begegnungsstätte in Adenau, Markt 16

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 02641-2077969!

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

 

Auch Einzelgespräche in der Begegnungsstätte oder bei Ihnen zu Hause

sind möglich.

 

Weitere Angebote für Menschen in Trauer erfragen Sie bitte beim Hospiz-Verein Rhein-Ahr.

 

Kontakt und Informationen:

Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V.

Tel.: 02641-2077969

info@hospiz-rhein-ahr.de