Berührende Begleitung

- ein Konzept zur Kommunikation mit Menschen mit schwerster Demenzerkrankung

Immer mehr Menschen mit Demenz brauchen eine besondere Form der Kommunikation und der Kontaktaufnahme mit und ohne viele Worte!

 

Dies erfolgt im Besonderen durch bestimmte individuelle Reize und Stimulationen der unterschiedlichen Sinnesorgane. Eine intensive Begegnung, verbal und nonverbal, bietet dem Betroffenen die Möglichkeit, Anregung, Entspannung und Wohlbefinden zu empfinden. Auch Anspannungen und Spastiken, Verspannungen und unterschiedliche Schmerzzustände werden positiv beeinflusst. Unruhezustände können vermindert werden und die sogen. Eigenberührug, bei schwerst immobilen Menschen mit fortgeschrittener Demenz, gefördert werden.

 

Das Konzept verknüpfen unterschiedliche Methoden die als Angebot zur Verfügung gestellt werden könne:

 

Snoezelen - zur intensiven Wahrnehmungsförderung

Basale Stimulation - zur besseren Körperwahrnehmung

Biografiearbeit - zum erzählen der individuellen Lebensgeschichte

Entspannungstechniken - Atementspannung, Progressive Muskelentspannung u.a.

Musikangebote - Entspannungsmusik, Instrumente, spez.Klangarbeit

und andere...

 

Die Begegnung einer berührenden Begleitung mit Menschen mit schwerster Demenz erfolgt in einem möglichst ruhigen Umfeld.

Durch vorwiegend nonverbale Kontakt-aufnahme - wie Initialberührung, Mimik, Gestik und Ausstreichungen der Arme und Hände - wird die Kommunikation "eröffnet".

Besonders die Ausstreichungen mit den Händen oder weichen Materialien (flauschige Handschuhe oder Socken, Wollbälle u.ä.) bewirken eine schnelle Abnahme von Unruhezuständen. Die Atmung wird ruhiger und gleichmäßiger, Verspannungen/Spastiken lockern sich und das eigene Körpergefühl wird unterstützt durch die Möglichkeit der Eigenberührung z.B. der Hände.

Das Angebot von Musik und Klang (siehe Klangmassage für Menschen mit Demenz), Lichtelementen, Tast und Fühlmaterialien zur basalen Stimulation regen unterschiedliche Sinne an, bewirken anhaltende Lockerung und führen zur Entspannung des gesamten Körpers.

2008-2020   12 Jahre "Berührende Begleitung" in Düsseldorf!